Interviews mit Experten und Führungspersonen

In den Interviews, die alle zwei Wochen erscheinen, geben Experten und Führungs-personen Tipps für den Erfolg eines KMU.

Die Interviews drehen sich um so unterschiedliche Themen wie Unternehmensgründung und ‑entwicklung, Innovation oder auch Wettbewerbsstrategien.

Die jeweils aktuellen Interviews befinden sich auch auf der Startseite des KMU Portals.


2019

Anne Mellano, Mitgründerin von Bestmile

"Um einen grossen Markt zu erobern, muss man bereit sein, Risiken einzugehen"

(06.11.2019) Das Unternehmen Bestmile aus Lausanne hat eine Software entwickelt, die eine Flotte autonomer Fahrzeuge aus der Ferne und in Echtzeit steuern kann. Heute gehört es laut Venturelab zu den fünf besten Start-ups der Schweiz.

Cyril Schaer, Generalsekretär von Relève PME

"Ein Unternehmen muss für den Nachfolger attraktiv sein"

(16.10.2019) Ein Geschäftsführer, der am Fortbestehen seines Unternehmens interessiert ist, muss die eigene Nachfolge unbedingt rechtzeitig planen. Ratschläge von Cyril Schaer, Generalsekretär des Vereins Relève PME.

Patrick Thévoz, CEO von Flyability

"IT-Sicherheit ist das A und O"

(02.10.2019) Als Pionier auf dem Markt für Drohnen zur Innenrauminspektion hat das waadtländische Unternehmen Flyability eine Spitzentechnologie entwickelt sowie verschiedene Tools gegen den Diebstahl sensibler Informationen.

Andre Tasca, Experte bei SwissICT

"Wer die eigene digitale Reife kennt, kann den Wandel erfolgreich gestalten"

(18.09.2019) In einem Wirtschaftsumfeld, in dem der digitale Wandel eine hohe Reaktionsfähigkeit erfordert, unterstützt der Verband SwissICT die Schweizer Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation.

Mélanie Erb-Zimet, Steuerexpertin

"Die STAF bringt interessante Instrumente zur Innovationsförderung mit sich"

(04.09.2019) Start-ups spielen für den Erhalt und die Zunahme von Innovationen in der Schweiz eine wesentliche Rolle. Unterliegen sie daher einer besonderen Besteuerung? Mélanie Erb-Zimet, diplomierte Steuerexpertin, beantwortet Fragen zu diesem Thema.

Charlotte Weidmann Schneider von der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung

"Das Gehirn muss abschalten, um kreativ zu bleiben"

(21.08.2019) Zeit versus Gesundheit: Die Mittagspause ist ein Dilemma. Diese Unterbrechung ist jedoch unverzichtbar, um Produktivität, Kreativität und Gesundheit zu erhalten.

Clara Vuillemin, Co-Geschäftsführerin von Republik

"Um zu wissen, ob ein Produkt laufen wird, muss man es testen"

(07.08.2019) Eine Branche in Schwierigkeiten kann auch gleichbedeutend mit Gelegenheiten sein. Vorausgesetzt man schenkt seinem Markt Gehör und zögert nicht, sich selbst in Frage zu stellen. Das ist das Leitmotiv des jungen Zürcher Online-Mediums Republik.

Eva Jaisli, Geschäftsführerin von PB Swiss Tools

"Dass wir kopiert werden, ist ein Zeichen für die Qualität unserer Produkte"

(17.07.2019) Der Werkzeugfabrikant PB Swiss Tools blickt auf eine lange Geschichte zurück. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, setzt das Unternehmen auf die Märkte in Asien und auf Automatisierung.

Wim Oubouter, Gründer und CEO von Micro Mobility Systems

"Wir passen unsere Scooter stets den neusten Innovationen an"

(03.07.2019) Marktentwicklungen vorhersehen, eine originelle Marketingstrategie verfolgen und die Innovation stimulieren. Mit diesem Erfolgsrezept schafft es das Zürcher KMU Micro Mobility Systems, seit mehr als 20 Jahren zu den führenden Firmen auf dem Scooter-Markt zu gehören.

Alberto Silini, Leiter Beratung bei S-GE

"Das Gewicht Frankreichs als Handelspartner wird zunehmen"

(19.09.2019) Deutschland und Frankreich gehören zu den wichtigsten Absatzmärkten für Schweizer Produkte und Dienstleistungen. Während Deutschland weiterhin auf traditionelle Sektoren setzt, entwickelt sich in Frankreich der High-Tech-Bereich.

Frédéric Meuwly, Berater

"Burnout wird nicht nur durch die Arbeit ausgelöst"

(05.06.2019) Es bleibt schwer, die Symptome einer arbeitsbedingten Erschöpfung zu identifizieren. Frédéric Meuwly, Berater und Coach, spricht über seine Erfahrungen.

Isabelle Harsch, Geschäftsführerin des Familienunternehmens Harsch

"Wir haben unsere Komfortzone verlassen, um aggressiver zu werden"

(15.05.2019) Wie bewerkstelligt man das schnelle Wachstum seiner Firma? Isabelle Harsch, die Enkelin des Gründers und Geschäftsführerin des Genfer Familienunternehmens Harsch, The Art of Moving Forward, scheint die Antwort gefunden zu haben.

2018

Porträt von Paul Ardüser, Geschäftsführer der Ardüser Schreinerei AG

"Für unsere Schreinerei ist es wichtig, stets innovativ zu bleiben"

(19.12.2018) Ausgehend von einer einfachen Werkstatt hat der Schreinereibetrieb von Paul Ardüser seine Aktivitäten fortwährend erweitert und die Produktion der berühmten Davoser Schlitten wiederbelebt.

Porträt von Cornelia Lüthy, Vizedirektorin im Staatssekretariat für Migration

"Die meisten KMU erleben Flüchtlinge als sehr motivierte Mitarbeitende"

(05.12.2018) Wie können Flüchtlinge effektiv und sinnvoll in den Schweizer Arbeitsmarkt integriert werden? Cornelia Lüthy, Vizedirektorin im Direktionsbereich Zuwanderung und Integration des SEM, spricht über die Chancen und Herausforderungen.

Jérôme Koechlin, Kommunikationsexperte

"Ein Manager muss wissen, wie er seine Energie lenken kann"

(21.11.2018) Energetic Leadership ist eine der Säulen moderner Unternehmensführung. Wenn ein Manager seine Energie gut steuert, kann sie ansteckend wirken und die Mitarbeitenden stimulieren. Expertentipps von Jérôme Koechlin.

Porträt von Anil Srivastava, CEO von Leclanché

"Ich wollte lieber dafür kämpfen, Leclanché wieder aufzubauen, als es zu schliessen"

(07.11.2018) Das Unternehmen Leclanché, das Lösungen zur Energiespeicherung entwickelt, versucht seit 2014 mit seinem neuen CEO Anil Srivastava an seine ruhmreiche Vergangenheit anzuknüpfen. Interview

Bild von Moritz Güttinger, Mitgründer von Zuriga

"Wir wollen unsere administrativen Aufwände überschaubar halten."

Die Erfolgsgeschichte von Zuriga nahm ihren Anfang vor zwei Jahren. Aus welchen Gründen hat der Mitgründer Moritz Güttinger sein Unternehmen auf EasyGov.swiss registriert? Seine Antworten im YouTube Video.

Sibylle Olbert-Bock, Leiterin des Kompetenzzentrums "Leadership und Personalmanagement" an der FHS St. Gallen.

"Holokratie heisst nicht Demokratie im Unternehmen"

(17.10.2018) Wird das KMU von morgen keinen CEO mehr haben? Welche Anpassungen sind notwendig, um auf eine Geschäftsführung verzichten zu können? Erläuterungen von Sibylle Olbert-Bock.

Naomi Meran, Mitgründerin der Agentur MeetMaker

"Instagram bleibt in der Welt der sozialen Netzwerke eine eigene Blase"

(03.10.2018) Instagram hat sich zu einer erstrangigen Social-Media-Plattform gemausert und für ein Unternehmen kann es sich lohnen, dort präsent zu sein. Vorausgesetzt, es wird sinnvoll genutzt. Einige Ratschläge der Agentur MeetMaker aus Zürich.

Déborah Heintze, COO von Lunaphore

"Es hat uns überrascht, wie lange die erste Finanzierungsrunde gedauert hat"

(19.09.2018) Das Start-up Lunaphore hat zwei Finanzierungsrunden erfolgreich gemeistert. Mitgründerin und COO Déborah Heintze spricht über diese entscheidenden Phasen und verrät ihre Tipps.

Yngve Abrahamsen, Sektionsleiter an der Konjunkturforschungsstelle KOF

"Die Schweizer Wirtschaft ist im Handelsstreit mit den USA gut aufgestellt"

(05.09.2018) Seit einigen Monaten befinden sich die USA in einem Handelsstreit mit China und der EU. Yngve Abrahamsen von der Konjunkturforschungsstelle KOF erklärt die Auswirkungen auf die Schweizer Wirtschaft.

Porträt von Carina und Reto Lipp-Kunz.

"Auf einem Nischenmarkt muss man seine Firma von A bis Z im Griff haben"

(15.08.2018) In einigen Branchen sind die Absatzmärkte grundsätzlich klein. Diese Mikromärkte können jedoch gewinnbringend sein, da weniger Wettbewerb herrscht. Unternehmer wie die Destillerie Lipp in Maienfeld (GR) haben damit Erfolg.

Philipp Antoni, Co-Founder des Start-ups Notime.

"Wir mussten alle unsere Freelance-Mitarbeiter fest einstellen"

(01.08.2018) Das Unternehmen Notime, ein Lieferdienst per Velo, wächst seit seiner Gründung im Jahr 2015 rasant. Dieses starke Wachstum geht mit vielen Herausforderungen einher.

Porträt von Carole Zgraggen Linser

"Mit verringerter Stundenzahl kann man eine gesunde Distanz zur Arbeit aufrechterhalten"

(18.07.2018) Teilzeit ist bei Managern weiterhin selten. Einige Unternehmen machen daraus jedoch eine Priorität oder sogar eine Pflicht. Ein Gespräch mit Carole Zgraggen Linser, Co-Geschäftsführerin von Ecoservices (GE), wo 80% die Regel sind.

2017

Boris Brunner, Mitglied der Geschäftsleitung von SIX Interbank Clearing

"Die sieben verschiedenen Einzahlungsscheine werden bald der Vergangenheit angehören"

(14.02.2017) Die Schweiz überarbeitet ihr System für den Zahlungsverkehr. Der Prozess wird 2020 abgeschlossen sein und betrifft auch die KMU. Erläuterungen von Boris Brunner, Mitglied der Geschäftsleitung von SIX Interbank Clearing.

Porträt von Xavier Ballansat, Geschäftsführer Äss-Bar Romandie.

"Wir ziehen Kunden an, die ihr Konsumverhalten ändern wollen"

(20.12.2017) Das KMU Äss-Bar kämpft gegen die Verschwendung von Lebensmitteln, indem sie die nicht verkaufte Ware aus Bäckereien abholt und zum Kauf anbietet. Seit 2013 verzeichnet es in der ganzen Schweiz ein kräftiges Wachstum.

Bundesrat Johann Schneider-Ammann

"Der Online-Schalter EasyGov.swiss bringt den KMU administrative Entlastung"

(30.11.2017) Der Online-Schalter EasyGov.swiss vereinfacht und optimiert die administrativen Verfahren für die Unternehmen. In einem Interview spricht Bundesrat Johann Schneider-Ammann über den Nutzen dieser Website für die KMU.

Valérie Demont, Beraterin und Trainerin für Strategien zum Thema Web Content und Social Media.

"Man kann ein Online-Image haben, ohne im Netz präsent zu sein"

(15.11.2017) Firmenchefs fühlen sich häufig machtlos, wenn sie im Internet eine schlechte Bewertung oder einen negativen Kommentar erhalten. Doch es gibt einfache Wege, wie man reagieren kann. Valérie Demont informiert.

Ralf Metz und Andreas Messerli, Geschäftsführer der Agentur für Firmencoaching Me&Me.

"Das Führen durch Zielvereinbarungen ist nicht mehr zeitgemäss"

(01.11.2017) Das "Management by objectives" wird in Frage gestellt. Mehrere Schweizer Unternehmen kündigten an, sich von diesem System zu verabschieden. Was sind die Gründe? Welche Alternativen gibt es? Erläuterungen von Ralf Metz und Andreas Messerli.

Pierre-Yves Bonvin, Geschäftsführer des Walliser Strickmaschinenherstellers Steiger

"In China werden wir als chinesisches Unternehmen angesehen"

(18.10.2017) Der Walliser Strickmaschinenhersteller Steiger wurde 2010 von einem chinesischen Unternehmen übernommen. Dieser Inhaberwechsel öffnete ihm die Türen, um voll und ganz auf dem asiatischen Markt anzukommen.

Christine Davatz, Vizedirektorin des Schweizerischen Gewerbeverbandes SGV

"Der Arbeitsmarkt zeigt den künftigen Bedarf im Bereich Ausbildung"

(04.10.2017) Die Berufsbildung muss sich pausenlos an die neuen Tendenzen in der Wirtschaft anpassen. Erklärungen von Christine Davatz, Expertin für diese Fragen beim SGV.

Oliver Künzler, Rechtsanwalt und Partner der auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei Wenger Plattner

"Die Meldepflicht von Aktionären wird nicht immer eingehalten"

(20.09.2017) Im Juli 2015 sind neue Regelungen in Kraft getreten, um die Aktionärsstruktur von Unternehmen transparenter zu machen. Experten stellen fest, dass nicht alle KMU ihre Pflichten kennen. Rechtsanwalt Oliver Künzler fasst die wichtigsten Informationen zusammen.

Remo Burkhard, Geschäftsführer des Singapore-ETH Centre

"Asien ist viel stärker diversifiziert, als man in der Schweiz denkt"

(06.09.2017) Die an der ETHZ entstandene Plattform STIP hilft Schweizer KMU dabei, nach Asien zu expandieren, und trägt zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung bei. Ein Porträt.

Filippo Gallizia, CEO der Spielzeugfirma Geomag in Novazzano, Tessin

"Wir glauben fest an Swiss made"

(16.08.2017) Filippo Gallizia hat vor einigen Jahren bei Geomagworld, einer Firma für Magnetspielzeug mit Sitz in Novazzano im Tessin, das Ruder übernommen. Mit diesem neuen Schwung verzeichnet die Marke heute ein zweistelliges Wachstum.

Andreas Dietrich, Wirtschaftsprofessor an der Universität Luzern

"Die KMU sollten ihren Wert im Bankrating kennen"

(02.08.2017) Das System des Bonitätsratings durch die Banken betrifft auch KMU. Wer über seine Werte informiert ist, kann bei Krediten bessere Konditionen erhalten.

Malik Khalfi, CEO der Waadtländer Firma für Zahlungsterminals Be-Cash

"Ich sehe das Scheitern als eine versteckte Chance"

(19.07.2017) Der Genfer Unternehmer Malik Khalfi musste einige Rückschläge einstecken, bevor er mit seiner Firma für Zahlungsterminals Be-Cash Erfolg hatte. Einblicke in einen Werdegang, in dem jede Widrigkeit auch eine Chance darstellt.

2016

Rudolf Winzenried, Generalsekretär des Biscuitherstellers Kambly in Trubschachen

"Swissdec bringt Geld- und Zeitersparnis"

(07.12.2016) Kambly hat 2009 das elektronische System zur Übertragung von Verwaltungsdaten Swissdec eingeführt. Generalsekretär Rudolf Winzenried erklärt die Gründe für diese Entscheidung.

Marc Gläser, Geschäftsführer des Ski- und Velofabrikanten Stöckli

"Ohne das Vertrauen der Mitarbeiter kann man nichts machen"

(21.12.2016) Seit Marc Gläser 2014 an die Spitze des Skiherstellers Stöckli kam, hat das Unternehmen eine neue Richtung eingeschlagen. Interview.

Reto Brühlmann, Geschäftsführer der auf IT-Dienstleistungen spezialisierten Firma Rebru in Emmetten

"Behördengänge können vermieden werden"

(16.11.2016) Über StartBiz, der Gründungsplattform des SECO, können Unternehmen auf elektronischem Weg gegründet werden. Reto Brühlmann, Geschäftsführer einer auf IT-Dienstleistungen spezialisierten Firma, erzählt im Interview von seinen Erfahrungen mit StartBiz.

Katia Schenkel, psychologische Expertin bei der Genfer Firma PMSE

"KMU brauchen eine klare Politik zum Thema Alkohol"

(02.11.2016) Der übermässige Konsum von alkoholischen Getränken bei der Arbeit führt zu Unfällen, aber auch zu einem Produktivitätsrückgang. Die Unternehmen müssen geeignete Antworten finden, wenn ein entsprechendes Problem auftritt.

Ines Kaps, Expertin für Informations- und Recordsmanagement und Geschäftsführerin der Beratungsagentur passion2practice

"Elektronisch gespeicherte Daten sind in 10 Jahren vielleicht nicht mehr lesbar"

(19.10.2016) Das Thema Umgang mit unternehmensinternen Informationen wird in vielen KMU zweitrangig behandelt. Über effizientes Datenmanagement spricht im Interview Ines Kaps, Geschäftsführerin der Beratungsagentur passion2practice.

Bettina Ernst, Gründerin und Geschäftsführerin des Unternehmens Preclin Biosystems

"Es ist wichtig, dass man an einem Businessplan-Wettbewerb teilnimmt"

(05.10.2016) Preclin Biosystems, ein Spin-off der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, hat sich in dem Nischenmarkt für klinische Studien etabliert. Gründerin Bettina Ernst spricht über die Gründungsphase vor mehr als acht Jahren.

David Fiorucci, Teamführungs-Experte und Co-Autor des Buches «Leader für eine nachhaltige Wirtschaft: LP3 Leadership»

"Ein wichtiger Aspekt von Leadership ist, dass man seine eigenen Werte kennt"

(21.09.2016) Ein Team oder ein Unternehmen zu leiten, erfordert besondere Fähigkeiten. Der Unternehmer und Teamführungs-Experte David Fiorucci verrät, welche Eigenschaften eine gute Führungsperson ausmachen.

Julien Intartaglia, Professor an der HEG Arc in Neuenburg (Haute école de gestion Arc)

"Beim Marketing darf man nicht blind agieren"

(17.08.2016) Für KMU ist es nicht immer klar, wie sie das Thema Kommunikation angehen sollen. Julien Intartaglia, Professor an der HEG Arc, teilt seine Tipps für ein effizientes Marketing ohne überbordende Kosten.

Vincent Perriard, Mitgründer der Uhrenmarke HYT in Neuenburg

"Man muss seine Innovation in fünf Sekunden erklären können"

(07.09.2016) Die 2012 gegründete Uhrenmarke HYT konnte sich dank der Originalität ihrer Produkte sofort von der Konkurrenz abheben. Mitgründer Vincent Perriard verrät uns die Geheimnisse eines kreativen Start-ups.

Ralf Wölfle, Professor am Institut für Wirtschaftsinformatik der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)

Online-Handel: Flexibilität und Effizienz sind gefragt

(03.08.2016) E-Commerce nimmt in der Schweiz einen immer grösseren Stellenwert ein. Ralf Wölfle, Professor am Institut für Wirtschaftsinformatik der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), erklärt, wie sich die Schweizer Anbieter in dem stark wachsenden Markt behaupten können.

Serial Entrepreneur Nicolas Musy, Gründer der Plattform Swiss Center Shanghai

Freihandelsabkommen Schweiz-China: Bilanz und KMU-Perspektiven

(20.07.2016) Seit zwei Jahren ist das Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und China nun in Kraft. Für die Schweizer Unternehmen hat es einen positiven Effekt, doch es bleiben noch einige Herausforderungen bestehen.

Jonathan Pennella, Mitbegründer der Firma Nutresia in Belmont-sur-Lausanne

"Auch der Ruf des Markenbotschafters steht auf dem Spiel"

(06.07.1016) Sich für die Vermarktung seiner Produkte eine berühmte Persönlichkeit ins Boot zu holen, kann eine attraktive Marketingstrategie sein. Auf dieses Prinzip setzt das Start-up Nutresia

2015

Portraitfoto von Mark Starmanns, Senior Consultant bei BSD Consulting

"Für KMU bringt der Aufbau einer nachhaltigen Einkaufspolitik jede Menge Vorteile"

(21.01.2015) Die Schweizer Informationsplattform "Kompass Nachhaltigkeit" unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der Umsetzung von Verfahren für nachhaltige Beschaffung.

Christiane Morel, Gründerin der Genfer Agentur Ethys

"Das Wichtigste ist, ein Team aufzubauen und keine Ansammlung einzelner Mandate"

(01.07.2015) Die Auswahl der Verwaltungsratsmitglieder eines KMU ist meist keine leichte Angelegenheit. Es sollten Persönlichkeiten gefunden werden, die sich ergänzen und die richtigen Kompetenzen einbringen können.

Portraitfoto von Anne M. Schüller, Speakerin, Autorin und Businesscoach

"Jede Berührung mit der Marke muss für den Kunden ein positives Erlebnis sein"

(01.04.2015) Kunden zufriedenzustellen reicht heutzutage nicht mehr aus: Unternehmen müssen es schaffen, sie zu begeistern. Tipps, um dieses Ziel zu erreichen.

Portraitfoto von Jürg Eggenberger, Geschäftsleiter der Schweizer Kader Organisation SKO

"Die Unternehmen müssen das Potenzial gut ausgebildeter Frauen nutzen"

(07.01.2015) Die Wirtschaft macht sich weibliche Fachkräfte noch nicht ausreichend zunutze. Die Schweizer Kader Organisation (SKO) zeigt Wege auf, wie sich diese Situation ändern lässt.

Greta Shelley, zuständig für die Wirtschafts- und Investitionsförderung in den Berner Büros von ProMéxico

"Mexiko ist eine ideale Brücke nach Amerika"

(16.09.2015) 2014 landete Mexiko auf Platz 14 der grössten Wirtschaftsmächte der Welt. Es ist ein Schwellenland mit einem noch lange nicht ausgeschöpften Potenzial, wie uns Greta Shelley von ProMéxico erklärt.

Portraitfoto von Felix Addor, stellvertretender Direktor des IGE

"Zwei Drittel der befragten KMU schützen ihre Innovationen nicht"

(03.06.2015) In der Schweiz unternehmen nur wenige KMU den wichtigen Schritt, ihre eigenen Kreationen zu schützen. Eine Bestandsaufnahme mit Felix Addor.

Portraitfoto von Martin Durchschlag, CEO von HIAG Immobilien

"Wir arbeiten an ehemaligen Industriestandorten, von denen ganze Regionen gelebt haben"

(20.05.2015) Anfangs in der Holzindustrie tätig, ist HIAG Immobilen heute führend in der Arealentwicklung und seit kurzem an der Börse notiert. CEO Martin Durchschlag erzählt im Interview, wie sich das Unternehmen erfolgreich modernisiert hat.

Eric Jakob, Co-Präsident des KMU-Forums, Botschafter und Leiter der Direktion für Standortförderung des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO)

"Das KMU-Forum verteidigt die Interessen der kleinen und mittleren Unternehmen auf Bundesebene"

(02.09.2015) Das KMU-Forum setzt sich dafür ein, dass die Bundesverwaltung im Rahmen ihrer Arbeit den kleinen und mittleren Unternehmen besondere Beachtung schenkt. Interview mit Co-Präsident Eric Jakob.

Portraitfoto von Hans-Peter Egger, Leiter des Ressorts Rechtsvollzug des SECO

"Es geht darum, die Gefahr eines Missbrauchs der Arbeitslosenversicherung zu verhindern"

(04.03.2015) Personen in einer arbeitgeberähnlichen Stellung zahlen zwar in die Arbeitslosenversicherung ein, haben aber keinen grundsätzlichen Anspruch auf Arbeitslosengeld.

Portraitfoto von Marylène Bovard-Chervet, Önologin

"Wir ahnten, dass diese Firmennachfolge nicht leicht sein würde"

(17.06.2015) Marylène Bovard-Chervet leitet gemeinsam mit ihrem Ehemann das Château de Praz. Sie möchte dieses Weinbaugebiet, das sie von ihrem Vater übernommen hat, zwischen Tradition und Innovation ansiedeln.

Johannes Reck, Gründer des Online-Reiseportals GetYourGuide

"Die Auszeichnungen haben uns zu mehr Sichtbarkeit verholfen"

(07.10.2015) Start-up-Gründung im Digitalbereich: ein Kinderspiel? Viele Unternehmerinnen und Unternehmer werden durch das Vorbild der Riesen aus dem Silicon Valley angeregt, sich auf dieses Abenteuer einzulassen. Einer von ihnen ist Johannes Reck, Gründer eines Online-Reiseportals.

Portraitfoto von Christian Zahnd, CEO und Firmenmitgründer von Molecular Partners

"Für einen werdenden Unternehmer ist es entscheidend, den Markt genau zu verstehen"

(04.02.2015) In nur zehn Jahren wurde aus einem kleinen Spin-off der Universität Zürich ein börsenkotiertes KMU: Molecular Partners. Sein CEO verrät uns das Geheimnis dieses Erfolgs.

2014

Portraitfoto von Julien Morand, Marketing-Leiter und PR-Chef der Brennerei Morand in Martigny

"In der Familie werden Entscheidungen langsamer, aber überlegter getroffen"

(01.01.2014) Die Brennerei Morand besteht seit vier Generationen. Dank ihrer stärksten Marke Williamine ist sie auch über die Schweizer Grenzen hinaus berühmt.

Portraitfoto von Pascal Gasser, CEO der IT-Beratung Ganesh Consulting  in Vevey

"Freie Software bietet klare Vorteile"

(15.01.2014) Alle KMU können von Open-Source-Programmen profitieren. Pascal Gasser, CEO der IT-Beratung Ganesh Consulting, informiert über diese innovativen und kostenlosen Software-Angebote.

Portraitfoto von Urs Suter, Experte für Salärfragen im Studienzentrum für Wirtschaftsprojekte (Cepec) in Lausanne

"Ein Geschenk kann die Wertschätzung genau so gut ausdrücken wie eine Prämie"

(17.12.2014) In den Schweizer Unternehmen gibt es eine immer grössere Vielfalt an Gratifikationen. Sie sind ein gutes Mittel für die Arbeitgebenden, die Motivation der Mitarbeitenden und den Zusammenhalt im Team zu fördern.

Portraitfoto von Alain Curchod, Mitglied im Vorstand von Schweizer Werbung sowie Vize-Präsident und Vorstandsmitglied von adlatus Schweiz

"Überredungskunst besteht darin, Fragen zu stellen"

(05.11.2014) Unternehmende und Manager/innen müssen in der Lage sein, das Handeln ihrer Kunden und Mitarbeitenden zu beeinflussen. Allerdings ist überreden (im Sinne persuasiver Kommunikation) in der Unternehmenswelt nicht mit überzeugen gleichzusetzen und hat mit Manipulation noch weniger zu tun. Erläuterungen.

Portraitfoto von Christian Fischer, Mitgründer und CEO der Firma Bcomp in Freiburg

"Wir träumen davon, neue Lösungen für den Mobilitätssektor auf den Markt zu bringen"

(20.08.2014) Die Firma Bcomp, die innovative Produkte auf Basis von Flachsfasern verkauft, hat 2013 ihren Umsatz verdreifacht. Ein Bericht über den rasanten Erfolg des Freiburger KMU.

Portraitfoto von José M. San José, Chief Marketing Officer bei Adecco Switzerland

"Mit einem MBA lassen sich einige Türen öffnen"

(18.06.2014) Ist der "Master of Business Administration" für eine Karriere im oberen Management oder als Firmenchef immer noch unverzichtbar? José M. San José sagt uns, worauf es ankommt.

Portraitfoto von Manuel P. Nappo, Leiter des Zentrums für Digital Business der HWZ, Hochschule für Wirtschaft Zürich

"Digitale Transformation ist für die Unternehmen eine riesengrosse Herausforderung"

(17.09.2014) In Zürich wurde vor Kurzem das erste Schweizer Zentrum für Digital Business eröffnet. Ein Gespräch mit seinem Leiter Manuel P. Nappo.

Portraitfoto von Philippe Zimmermann, Verantwortlicher beim SECO für das KMU-Portal und die Plattform StartBiz

"Die Hilfestellung von StartBiz wird auf dem Weg in die Selbständigkeit sehr geschätzt"

(01.10.2014) Seit 2004 stellt der Bund Gründerinnen und Gründern ein kostenloses Internet-Portal für die Abwicklung der administrativen Vorgänge zur Verfügung.

Portraitfoto von Gabriele Rauser, Bereichsleiterin der Stiftung Züriwerk

"Wir brauchen ein grösseres Stellenangebot für Menschen mit Beeinträchtigungen"

(15.10.2014) Die Stiftung Züriwerk fördert die berufliche Integration von Jugendlichen mit Beeinträchtigung. Sie organisiert jedes Jahr 60 Lehrstellen in verschiedenen Schweizer Unternehmen.

Portraitfoto von Bettina Plattner-Gerber, Co-Autorin des Handbuchs «Wenn Paare Unternehmen führen», Kösel-Verlag 2013

"Man braucht gemeinsame Ideale"

(19.02.2014) Das Leben als Paar mit der gemeinsamen Leitung eines Unternehmens zu vereinbaren, ist kein Kinderspiel. Dennoch bietet dieses Modell einige Vorteile, wie Bettina Plattner-Gerber, Co-Autorin eines Handbuchs zu diesem Thema, erklärt.

Portraitfoto von Urs P. Gauch, Leiter für das KMU-Geschäft Schweiz bei der Credit Suisse

"KMU sollten keine Scheu haben, ins Exportgeschäft einzusteigen"

(07.05.2014) Mit finanzielle Hilfsmitteln wie Akkreditiven oder Factoring können Transaktionen abgesichert werden, die im Rahmen des internationalen Warenverkehrs zu tätigen sind. Urs P. Gauch stellt die einzelnen Lösungen vor, welche den Exportunternehmen für den Zahlungsverkehr zur Verfügung stehen.

Portraitfoto von Martin Jucker, Mitgründer des Unternehmens Jucker Farm

"Wir wollen den Besuch auf dem Bauernhof zu einem Erlebnis machen"

(16.07.2014) Mit dem Anbau von Obst und Gemüse kann man zugleich einen Rahmen für Familien- oder Betriebsausflüge schaffen. Das ist das Konzept des Zürcher Unternehmens Jucker Farm.

Letzte Änderung 27.09.2019

Zum Seitenanfang

News und nützliche Informationen für Gründer und Unternehmer
https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/aktuell/interviews.html