Sharing mit der Blockchain

banner-blockchain

Die Blockchain umfasst digitale Transaktionen in einem gesicherten Register, die ohne Mittelsmänner auskommen.

Definitionen und Anwendungsbeispiele

Die Blockchain (dt.: „Blockkette“) ist eine Technologie, welche die Speicherung und Übertragung von Informationen oder Transaktionen ermöglicht. Genau gesagt, handelt es sich um ein Kontenbuch – ein digitales Register – mit der Auflistung all dessen, was zwischen den Nutzern seit dem Aufbau der Blockchain ausgetauscht wurde. Die Blockchain ist sicher und lässt sich nicht fälschen. Sie funktioniert über eine weltweite Datenbank, die von mehreren Nutzern geteilt wird, welche sämtliche Transaktionen zwischen den verschiedenen Partnern protokollieren.

Jeder Nutzer kann zu jedem Zeitpunkt mit Hilfe eines Verschlüsselungssystems die Gültigkeit der Informationen überprüfen, Daten hinzufügen und eine Transaktion speichern. Sobald dieser Austausch in der Chain erfasst ist, kann er nicht mehr rückgängig gemacht werden, sondern bleibt offen und für alle Mitglieder einsehbar. Die Technologie schafft also die Mittelsmänner ab.

Die Blockchain lässt sich auf den Transfer von Geld, Vermögenswerten, Stimmrechten oder Aktien anwenden. Sie kann auch zum Zweck der Registerführung eingesetzt werden, um die Rückverfolgbarkeit einer Transaktion zu gewährleisten. Ihre berühmteste Anwendung ist die Kryptowährung Bitcoin, aber auch die Sharing Economy nach dem Modell von Airbnb oder Uber.

Blockchain Schweizer KMU Vorteile Technologie Speicherung Übertragung von Informationen Transaktionen Definition

Chancen für Schweizer Firmen

Da sie schnelle, direkte und sichere Transaktionen ermöglicht, kann die Blockchain Kosten senken und für die Unternehmen eine erhebliche Zeitersparnis bewirken. So erleichtert sie die administrativen Prozesse, wie die Besteuerung und die Immatrikulation.

Potenziell nützlich ist das Register auch in den Bereichen Immobilien, Kunst und Luxusgüter, da es die Historie der Übertragung von Person zu Person fälschungssicher abbildet. Ferner erhöht die Blockchain die Transparenz der Unternehmen, was besonders im Finanzsektor gefordert wird.

Zur Vertiefung

"Blockchain et cryptomonnaies", Primavera De Filippi (2018), Editions Presses Universitaires de France.

"Live aus dem Krypto-Valley: Blockchain, Krypto und die neuen Business Ökosysteme", Michael Lewrick, Christian Di Giorgio (2018), Vahlen.

"Blockchain: l’avènement de la désintermédiation" (2019), Matthieu Quiniou, Editions Iste.

"Blockchain für Dummies", Tiana Laurence (2017), Wiley-VCH Verlag GmbH.

Interview mit Roman Beck auf dem KMU-Portal, "Die Blockchain bringt Kostensenkungen und mehr Transparenz" (2017)


Informationen

Letzte Änderung 14.11.2019

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/fakten-trends/blockchain.html