Arbeitsrecht: die gesetzlichen Grundlagen

Sowohl für Arbeitgebende als auch für Arbeitnehmende ist es äusserst wichtig, dass sie ihre Rechte und Pflichten kennen. Ein Überblick über die in der Schweiz geltenden Regeln.

Jeder Chef und jede Chefin benötigt gewisse Kenntnisse über die Grundlagen des Arbeitsrechts. Die darin enthaltenen Gesetze regeln die Beziehungen zwischen Arbeitgebenden und Angestellten und ermöglichen einen reibungslosen Ablauf der Firmenprozesse.

Die wichtigsten Bestimmungen für KMU stehen im Obligationenrecht (OR), das insbesondere den Arbeitsvertrag regelt, sowie im Arbeitsgesetz (ArG), das viele weitere Punkte wie Arbeitsdauer, Ruhezeiten oder Vereinbarungen zum Arbeitsschutz für junge Arbeitnehmende und Frauen beinhaltet.

Die Website des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) beinhaltet zahlreiche Informationen und Tipps zum Arbeitsrecht. Diese Rubrik des KMU Portals fasst die wichtigsten Punkte zusammen. Sie liefert ausserdem die Links zu den Seiten des SECO, die das jeweilige Thema detailliert behandeln.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter (Anmeldung rechts oben) und bleiben Sie informiert.


Informationen

Letzte Änderung 13.10.2015

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/praktisches-wissen/personal/arbeitsrecht.html