2021

Drei Personen in einem Wartezimmer.

Erholung kurbelt Schweizer Arbeitsmarkt an

(20.10.2021) Die Überwindung der Krise in vielen Branchen der Schweizer Wirtschaft bringt den Arbeitsmarkt in Schwung. Gemäss dem Swiss Job Index von Michael Page stieg die Zahl der veröffentlichten Stellenangebote zwischen August und September um 5,7%.
Ein Taschenrechner

Zunahme der Firmenkonkurse in der Schweiz erwartet

(20.10.2021) Die Zahl der Konkurse wird in der Schweiz voraussichtlich wieder steigen. Laut einer Studie des Kreditversicherers Euler Hermes dürfte sich die Zahl der zahlungsunfähigen Unternehmen 2021 um 4% auf 5'100 Fälle erhöhen. Für 2022 wird mit rund 5'600 Fällen eine Zunahme um 10% erwartet.
An einem Fliessband werden Automobile montiert.

Aktivität der Industrie-KMU nimmt wieder zu

(13.10.2021) Die KMU der Schweizer Industrie erleben einen kräftigen Aufschwung. Zwischen August und September klettert der Index KMU PMI der Bank Raiffeisen von 56,6 auf 63,9 Punkte. Durch diesen Sprung nähert sich der Indikator wieder seinem historischen Höchststand vom Mai 2021 an.
Ein Kurvendiagramm mit verschiedenen Angaben von Zunahmen und Abnahmen in Prozent.

Schweizer Wirtschaft kehrt zu normalem Rhythmus zurück

(13.10.2021) Die Erholung der Schweizer Wirtschaft verlangsamt sich. Seit seinem historischen Höchststand vom Mai dieses Jahres geht es beim Konjunkturbarometer der Konjunkturforschungsstelle (KOF) abwärts. Zwischen August und September fiel der Wert von 113,5 auf 110,6 Punkte.
Zwei Uhren in einer Vitrine.

Uhrenindustrie nahezu wieder auf Stand von 2019

(06.10.2021) Die schweizerische Uhrenindustrie knüpft an ihr Vorkrisenniveau an. Im August erreichten die Exporte der Branche mehr als CHF 1,52 Milliarden, wie der Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie (FH) mitteilt. Diese Ergebnisse bedeuten einen leichten Rückgang um 0,4% gegenüber August 2019 und einen Anstieg um 11,5% im Vergleich zu 2020.
Eine Frau zeigt ihr Covid-Zertifikat in einem Restaurant vor.

Erholung der Schweizer Wirtschaft festigt sich

(06.10.2021) Die Erholung der Schweizer Wirtschaft dürfte von Dauer sein. Die Credit Suisse hält in ihrem "Monitor Schweiz" an ihren Wachstumsprognosen für das laufende Jahr in Höhe von 3,5% fest. Ihre Prognosen für das BIP-Wachstum 2022 korrigiert sie von ursprünglich 2% auf 2,5% nach oben.
Coronavirus-Illustrationsbild

Corona: Was Unternehmen wissen müssen

(update 01.10.2021) Diese Seite wird regelmässig mit den neuesten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus, die Unternehmen betreffen, aktualisiert. Sie stellt auch alle Massnahmen vor, die derzeit zur Unterstützung von Schweizer KMU ergriffen werden.
Börsengang Schweizer Börse Sparks SIX Swiss Exchange in der Schweiz kotierte KMU Neuheit IPO Anforderungen

Ab 1. Oktober Kotierung für KMU an der Schweizer Börse

(29.09.2021) Die kleinen und mittleren Unternehmen können schon sehr bald an der Börse kotiert werden. Die Gruppe SIX Swiss Exchange hat per 1. Oktober die Eröffnung eines neuen Segments namens Sparks angekündigt, das speziell auf KMU zugeschnitten ist.
August Description: Regale in einer Apotheke.

Anstieg der Produzenten- und Importpreise um mehr als 4%

(29.09.2021) In der Schweiz werden Produkte immer teurer. Laut Angaben des Bundesamtes für Statistik (BFS) setzt der Produzenten- und Importpreisindex seinen Aufwärtstrend fort. Im August erreichte er 103,9 Punkte und damit 0,7% mehr als im Vormonat und 4,4% mehr als Vorjahreszeitraum.
Eine blaue Spielfigur mit vielen weissen Figuren im Hintergrund.

Mehr als jedes sechste KMU in der Schweiz sucht Nachfolger

(22.09.2021) Die Zahl der Schweizer KMU, die eine Nachfolgeperson suchen, ist hoch. Laut einer Studie des Inkassounternehmens Dun & Bradstreet wollen rund 15% der 603'602 Firmen mit weniger als 250 Beschäftigten, die es hierzulande gibt, für ihren über 60-jährigen Inhaber einen Nachfolger finden.
Eine Person arbeitet am Laptop und hält eine leuchtende Glühbirne als Symbol für eine Idee in der Hand.

Geistiges Eigentum: Ein Praxisleitfaden für Start-ups

(22.09.2021) Das Geistige Eigentum ist für die Unternehmenswelt ein essenzielles Konzept. Die Weltorganisation für Geistiges Eigentum (WIPO) mit Sitz in Genf gibt einen Praxisleitfaden für Jungunternehmen heraus, um ihnen zu helfen, ihre Innovationen zu schützen.
Kleiderständer mit verschiedenen Kleidungsstücken.

Detailhandel findet 2021 zur Normalität zurück

(15.09.2021) Im Schweizer Detailhandel dürfte sich die Geschäftslage wieder normalisieren. Das Wirtschaftsforschungsinstitut BAK Economics prognostiziert für 2021 ein nominales Umsatzwachstum von 1,5%. Nach dem sprunghaften Anstieg zum Jahresbeginn wird sich das Konsumverhalten der Schweizerinnen und Schweizer nun voraussichtlich normalisieren.

Letzte Änderung 28.04.2021

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/aktuell/news/2021.html