KMU-Politik: Förderung des Exportgeschäfts

Nebeneinander geparkte Sattelmotorfahrzeuge

Das Center of Excellence für Internationalisierung Switzerland Global Enterprise (S-GE) hilft den KMU, ihre Umsätze im Ausland zu steigern.

Exporte spielen in der Schweizer Wirtschaft eine grosse Rolle. Sie haben ein solches Ausmass angenommen, dass die Schweiz heute beinahe jeden zweiten Franken im Ausland erwirtschaftet. Mit der Aufgabe, dieses hohe Exportniveau zu halten und den KMU bei der Steigerung ihrer Auslandsumsätze zu helfen, hat der Bund Switzerland Global Enterprise (S-GE), das Kompetenzzentrum der Schweizer Aussenwirtschaftsförderung, betraut.

Im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) liefert S-GE den KMU, die sich neue Märkte erschliessen möchten, wichtige Basisinformationen. Zudem stellt die Organisation ihre Exportspezialisten für persönliche Beratungen, Kontakte in den anvisierten Ländern oder auch für Marktanalysen zur Verfügung. Sie ist ferner für das Management der Swiss Business Hubs zuständig, die für KMU im Ausland die idealen Ansprechpartner sind. Weitere Informationen zu den Exportförderprogrammen von S-GE finden Sie hier:

Neben der Exportförderung kümmert sich die S-GE auch um die Stärkung der Importe und wirbt im Ausland für den Standort Schweiz.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter (Anmeldung rechts oben) und bleiben Sie informiert.


Informationen

Letzte Änderung 09.02.2016

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/kmu-politik/foerderung-des-exportgeschaefts.html