KMU-Politik: Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Der Bauch einer werdenden Mutter in Grossaufnahme

Unternehmen profitieren davon, wenn sie die Bedürfnisse von Familien berücksichtigen. Der Bund fördert flexible Arbeitsmodelle in den KMU.

In der Schweiz versuchen täglich mehr als eine Million Angestellte, Berufs- und Familienleben unter einen Hut zu bekommen. Der Bund misst der Vereinbarkeit dieser beiden Lebenswelten in den Unternehmen besondere Bedeutung bei. Mit Hilfe von Sensibilisierungskampagnen will er eine stärkere Verbreitung von familienfreundlichen Arbeitsbedingungen erreichen.

Für die Chefinnen und Chefs von KMU hat das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) das KMU-Handbuch "Beruf und Familie" erstellt. Diese Broschüre enthält eine Palette an konkreten Massnahmen, mit denen familienfreundliche Arbeitsbedingungen geschaffen werden können, die zugleich den Anforderungen des Firmenmanagements Rechnung tragen. Sie enthält unter anderem Erfahrungsberichte von Firmenchefs, welche die Empfehlungen des SECO bereits umsetzen. Das Dokument ist als elektronische Version verfügbar:

Ein Wettbewerbsvorteil für KMU

Eine familienfreundliche Personalpolitik zahlt sich oftmals für die Unternehmen aus. KMU können daraus insbesondere folgende Vorteile ziehen:

  • Wettbewerbsvorteil als Arbeitgeber
  • mehr Motivation und Engagement vonseiten der Angestellten
  • höhere Produktivität und weniger Absenzen
  • besseres Betriebsklima
  • besseres Image bei den Kundinnen und Kunden
  • usw.

Obwohl KMU für die Umsetzung familienfreundlicher Initiativen nicht dieselben Mittel haben wie Grossunternehmen, können sie aufgrund ihrer geringen Grösse mit einer höheren Flexibilität auftrumpfen. Manchmal ist ein einfacher Dialog mit einem Angestellten schon ausreichend, um bedarfsgerechte Lösungen zu finden. Auch weitere Massnahmen, die nur geringe Kosten verursachen, können ausserordentlich wirksam sein, zum Beispiel:

  • flexible Arbeitszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • Anpassung der Arbeitsorganisation
  • unbezahlter Urlaub für Eltern
  • usw.

Karrierechancen für Frauen

Frauen bilden für KMU einen wertvollen Pool an Fachkräften. Der Bund hat sich dem Ziel verschrieben, dass mehr weibliche Führungskräfte eingestellt werden.

Beruf und Familie

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für den Bundesrat eine politische Priorität. Mittels Informations- und Sensibilisierungsprojekten sowie der Verbreitung von good Practices setzt sich das SECO für gute Rahmenbedingungen ein.


Informationen 


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter (Anmeldung rechts oben) und bleiben Sie informiert.


Letzte Änderung 14.11.2019

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/kmu-politik/vereinbarkeit-von-beruf-und-familie.html