Wie man sich auf eine öffentliche Ausschreibung bewirbt

Unternehmen, die sich für die Teilnahme an einer öffentlichen Ausschreibung interessieren, können sich auf simap.ch anmelden und verschiedene Dokumente einreichen. Ein Leitfaden.

Die Plattform simap.ch ermöglicht die elektronische Abwicklung öffentlicher Ausschreibungen von der Publikation über die Verteilung der Pflichtenhefte, die Übermittlung und Evaluation der Offerten bis hin zum Vertragsabschluss. Die Teilnahme eines KMU an einer öffentlichen Ausschreibung in der Schweiz läuft folgendermassen ab:

  • Anmeldung. Ein Unternehmen, das sich auf eine Ausschreibung bewerben möchte, muss sich zunächst als Anbieter registrieren. Dabei sind der Firmenname, die Adresse und die Kontaktdaten der Ansprechperson einzutragen. Falls es Probleme gibt, stehen eine Hotline und die Möglichkeit der Supportanfrage zur Verfügung.
  • Suche. Alle veröffentlichten Ausschreibungen können ohne vorherige Anmeldung über die Suchfunktion durch die Eingabe von Stichworten aufgerufen werden. Für den Download der Ausschreibungsunterlagen und die Nutzung des Forums ist die Anmeldung hingegen zwingend erforderlich.
  • Ablauf. Welche Unterlagen für die Teilnahme an einer Ausschreibung eingereicht werden müssen, hängt von der Kategorie des Auftraggebers (Bund, Kanton, Gemeinde) und der Art des Auftrags ab. Die Dauer des Entscheidungsprozesses richtet sich nach dem Verfahren und dem Auftragsgegenstand. Die Frist für die Angebotseingabe beträgt in der Regel 40 Tage für offene Verfahren und 25 Tage für selektive Verfahren.

Alle von simap.ch zur Verfügung gestellten Dienste sind kostenlos. Auftraggeber haben jedoch das Recht, für die Zusendung der Ausschreibungsunterlagen individuell Gebühren zu erheben.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter (Anmeldung rechts oben) und bleiben Sie informiert.


Informationen

Letzte Änderung 13.10.2015

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/praktisches-wissen/kmu-betreiben/oeffentliche-auftraege/teilnahme-an-einer-ausschreibung.html