Schwangere und stillende Frauen: Gesundheit hat Vorrang vor Arbeit

Am Arbeitsplatz muss der Arbeitgeber die Gesundheit von schwangeren Frauen und von Babys in allen Phasen der Schwangerschaft und in der Stillzeit schützen.

Der Arbeitgeber ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass in seinem Unternehmen die Gesundheit von schwangeren Frauen und ihren Babys in allen Phasen der Schwangerschaft und in der Stillzeit geschützt wird. Gemäss Arbeitsgesetz gelten für werdende und junge Mütter erhöhte Schutzmassnahmen. Siehe auch:


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter (Anmeldung rechts oben) und bleiben Sie informiert.


Informationen

Letzte Änderung 10.01.2019

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/praktisches-wissen/personal/gesundheit-und-sicherheit/risikogruppen/schwangere.html