Die Marketinginstrumente: Marktstudie, Werbung, Internet

Marketing erfolgt über vielfältige Kanäle (Fernsehen, Internet, Radio). Um auswählen zu können, müssen Sie wissen, wie viel es kostet und wen Sie ansprechen möchten.

Dem Unternehmer, der eine Marketingkampagne lancieren will, steht eine ganze Reihe von Instrumenten zur Auswahl. Manche kosten etwas, andere sind gratis. Einige kommen in der realen Welt zum Einsatz, andere im Netz. Teilweise sind sie über 100 Jahre alt, teilweise sind sie in den letzten fünf Jahren aufgekommen.

Allerdings kommt keine dieser Methoden isoliert zur Anwendung. Marketing ist ein integrierter Prozess: Je nachdem, welche Ziele erreicht werden sollen, wählt man eine Reihe von Instrumenten aus - und setzt sie gleichzeitig ein. Dies nennt man den "Marketing-Mix". Beispielsweise wird eine Firma, die einen neuen Energy Drink auf den Markt bringen will, eine Marktstudie durchführen, eine Website einrichten und in den sozialen Medien Verkaufsförderung betreiben. Am Tag der Lancierung findet eine Guerilla-Marketing-Aktion statt. Auf Briefwerbung und einen Fernsehspot wird hingegen verzichtet.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter (Anmeldung rechts oben) und bleiben Sie informiert.


Letzte Änderung 13.10.2015

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/praktisches-wissen/kmu-betreiben/marketing/marketinginstrumente.html