Web Controlling Tools messen den Erfolg

Nach der Startphase hängt das Überleben eines Webshops von den Massnahmen zur Auswertung des Erfolgs, der Logistik und des Nutzerverhaltens ab.

Der Erfolg eines Webshops und das Verhalten der Internetnutzer auf der Website können mithilfe von "Web Controlling"-Tools wie Google Analytics ganz unkompliziert ausgewertet werden. Hier einige Indikatoren, die laufend beobachtet werden sollten:

  • Anzahl der Besucher des Webshops.
  • Umsatz pro Produkt oder Produktgruppe.
  • Anteil der Besucher, die ein Produkt in den Warenkorb gelegt oder eine Bestellung aufgegeben haben.
  • Gesamtbetrag der Bestellungen.
  • Zusammensetzung des Warenkorbs.
  • Suchkriterien (welcher Begriff oder welche Marke wird am häufigsten gesucht).
  • Meistbesuchte Seiten.
  • Dauer eines Besuchs.

Hinsichtlich der Kommunikation und der Kundenbeziehung sollten weitere Indikatoren betrachtet werden:

  • Bounce Rate (Absprungrate) von Besuchern, die über Werbebanner auf die Website gelangen, und Konversionsrate, also der Anteil an Besuchern, die zu Käufern werden.
  • Zahl der Newsletter-Abonnenten.
  • Vorhandensein von positivem Feedback zu den Produkten bzw. Dienstleistungen.

Durch die regelmässige Überprüfung dieser Indikatoren kann man herausfinden, welche Punkte es zu verbessern gilt, und entsprechende Massnahmen ergreifen.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter (Anmeldung rechts oben) und bleiben Sie informiert.


Letzte Änderung 13.10.2015

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/praktisches-wissen/kmu-betreiben/e-commerce/nutzung-der-website/erfolgskontrolle.html