Crowdsupporting: Geldgeber werden belohnt

Bei diesem Crowdfunding-Modell geben die Unterstützer Geld und erhalten dafür eine Gegenleistung, beispielsweise das finanzierte Produkt noch vor der offiziellen Einführung. 

Crowdsupporting, auch "reward-based crowdfunding" genannt, bezeichnet die Finanzierung eines Projekts durch viele Unterstützer, die anschliessend eine Belohnung erhalten. Diese Gegenleistung kann die Form eines Geschenks annehmen oder man erhält das entwickelte Produkt, noch bevor es in den offiziellen Verkauf geht. Die unterstützten Projekte können kommerziell sein, aber auch aus dem kreativen, kulturellen oder sportlichen Bereich kommen. 

Träume verwirklichen

Dank Wemakeit, der grössten Crowdsupporting-Plattform in der Schweiz, konnten Alexandra, Jimmy und Julien Monney ihren Traum verwirklichen. Gemeinsam eröffneten sie ihr mobiles Café mit hausgemachten Produkten in der Romandie, wie es sie in Sydney gibt. Nachdem der Food Truck bestellt war, brauchten sie noch CHF 25'000 für die Gestaltung des Trucks, das Packaging und die Website. Dieses Geld sammelten sie Ende 2016 in nur einem Monat, was sie 147 Unterstützern zu verdanken haben. Als Gegenleistung erhielten die Spender kostenlose Getränke und wer besonders grosszügig war, konnte Spezialitäten des Sydney Café nach sich benennen lassen. 

Crowdsupporting-Plattformen in der Schweiz 

Laut der Studie “Crowdfunding Monitoring Switzerland 2018“ gibt es in der Schweiz folgende Crowdsupporting-Plattformen:

Name

Stadt

Online seit

HTML-Link

Funders

Luzern

2016

www.funders.ch

I believe in you

Bern

2013

www.ibelieveinyou.ch

I care for you

Bern

2015

www.icareforyou.ch

Ideenkicker

Lenzburg

2016

www.ideenkicker.ch

Indiegogo

San Francisco (USA)

2007

www.indiegogo.com/

Kickstarter

San Francisco (USA)

2009

www.kickstarter.com

Lokalhelden.ch

St. Gallen

2016

www.lokalhelden.ch

MoBOo.ch

Haute-Nendaz

2012

www.moboo.ch

Progettiamo

Locarno

2014

www.progettiamo.ch

ProjektStarter

Solothurn

2011

www.projektstarter.ch

Wemakeit

Zürich

2012

www.wemakeit.com

Quelle: Studie “Crowdfunding Monitoring Switzerland 2018” der Hochschule Luzern (Nächstes Update der Tabelle sobald die Version 2019 der Studie erschienen ist)

Informationen 

Letzte Änderung 27.11.2018

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/praktisches-wissen/finanzielles/finanzierung/kreditfinanzierung/crowdfunding/cowdsupporting-eldgeber-erden-elohnt.html