Gut geplanter Start durch systematisches Vorgehen

Der Schritt von der abhängigen zur selbstständigen Erwerbstätigkeit stellt hohe Anforderungen an die künftigen Unternehmerinnen und Unternehmer.

Für die Unternehmensgründung gibt es kein Patentrezept. Wichtig ist aber in jedem Fall ein systematisches Vorgehen, am besten mit Hilfe einer detaillierten Terminplanung. Dadurch lässt sich verhindern, dass wesentliche Punkte (wie zum Beispiel die Bewilligungen und reglementierte Berufe) in der Anfangseuphorie vergessen werden.

Folgende zentrale Punkte müssen unbedingt geklärt werden:



Informationen

Letzte Änderung 25.06.2020

Zum Seitenanfang

easygov Logo und Link zum Online-Schalter für Unternehmen
https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/praktisches-wissen/kmu-gruenden/firmengruendung/erste-schritte/gut-geplanter-start.html