Grundlagen zur Finanzierung eines Unternehmens

Der Finanzbedarf eines Unternehmens unterliegt erheblichen Schwankungen.

Service- oder Technologiekonzepte unterscheiden sich auch bezüglich ihres Kapitalbedarfs.

Die goldene Finanzierungsregel fordert die zeitliche Übereinstimmung zwischen Aufnahme von Kapital und dessen Verwendung als Vermögen.

Letzte Änderung 13.04.2017

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/praktisches-wissen/finanzielles/finanzierung/grundlagen.html