Wahl der Rechtsform: Was passt zur Geschäftsidee?

Die Wahl der richtigen Rechtsform ist ein wichtiger Entscheid, der genau überlegt und früh getroffen sein will. Erläuterungen.

Wer ein Unternehmen gründen will, muss sich grundsätzlich zwischen eher personenbezogenen Formen wie Einzelunternehmen, Kommandit- oder Kollektivgesellschaft oder eher kapitalbezogenen Formen wie Aktiengesellschaft (AG) oder Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) entscheiden. Eine unternehmerische Tätigkeit kann man aber auch als Verein oder Genossenschaft aufnehmen.

Folgende Kriterien müssen Sie bei Ihrem Entscheid berücksichtigen:

  • Kapital

  • Risiko und Haftung
  • Grad der Unabhängigkeit
  • Steuern
  • Soziale Sicherheit

In der Rubrik "Wie findet man für sein KMU die ideale Rechtsform?" finden Sie detaillierte Informationen zu diesem Thema sowie eine Tabelle, in der die Merkmale und die Vor- und Nachteile der verschiedenen Optionen vergleichend gegenübergestellt werden.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter (Anmeldung rechts oben) und bleiben Sie informiert.


Letzte Änderung 18.10.2016

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/praktisches-wissen/kmu-gruenden/firmengruendung/erste-schritte/wichtige-entscheidungen/rechtsform.html