KMU-HSG: Universitätsinstitut als Dienstleister für etablierte KMU

Das "Schweizerische Institut für Klein- und Mittelunternehmen (KMU-HSG)“ (www.kmu.unisg.ch) an der Universität St.Gallen widmet sich seit seiner Gründung im Jahr 1946 schweizweit als einziges Institut ausschliesslich der Förderung von Klein- und Mittelunternehmen. Die drei Säulen KMU, Family Business und Entrepreneurship bilden die Basis für die Aktivitäten des Instituts. Seine Tätigkeitsbereiche umfassen die universitäre Lehre, die Weiterbildung, die Forschung sowie die Praxisförderung. Seine langjährige Erfahrung in der Wechselbeziehung zwischen KMU-bezogener Theorie und Praxis machen das KMU-HSG zu einer Instanz in seinem Aktivitätsfeld.

Zielgruppen

Im Fokus des Tätigkeitsgebietes des KMU-HSG steht klar das bereits etablierte KMU. Führungskräfte aus tendenziell gewerblich orientierten Unternehmen erhalten hier die Möglichkeit, sich professionell ausbilden und individuell beraten zu lassen.

Leistungen und Produkte

  • Praxisförderung: Beratung, Betreuung von Erfa-Gruppen, Benchmarking
  • Weiterbildung: Nachdiplomstudium, Seminare
  • Forschung: Studien, Publikationen
  • Lehre: Bachelor, Master, Promotion

Nutzen/Beurteilung

Durch die langjährige Erfahrung des KMU-HSG erhalten Führungs- und Nachwuchskräfte von bereits etablierten KMUs profunde und massgeschneiderte Aus- / Weiterbildungs- und Beratungsleistungen. Produkte wie beispielsweise das Intensivstudium KMU, Erfa-Gruppen für verschiedene Branchen und der jährlich stattfindende KMU-Tag sind zur Institution geworden.


Informationen

Last modification 16.12.2015

Top of page

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/en/home/adresses/sme-institutions/kmu-hsg.html