Creative Hub

Der Creative Hub ist die erste nationale Plattform, die Schweizer Designer/-innen unterstützt, ihre Produkte voranzutreiben und zu vermarkten oder ihre Geschäftsideen zu verwirklichen. Dafür bietet der Creative Hub verschiedene Angebote an, die auf die Bedürfnisse und Märkte von Designer und Designerinnen massgeschneidert sind. Wer in einem der Programme des Creative Hub mitmacht, kann vom Wissen unserer Experten profitieren; dabei unterscheiden wir zwischen Experten, die fachliches Wissen, und Experten, die Branchen Know-how mitbringen. Der Creative Hub ist als Verein organisiert, wird von einer Geschäftsstelle betrieben, ist mit wichtigen Organisationen der Designförderung vernetzt und wird durch einen Beirat begleitet. Finanziell unterstützt wird der Creative Hub durch Engagement Migros.

Zielgruppen

  • Für Designer/-innen mit einer Produkt-/Serviceidee oder einem reifen Prototypen, die sie weiterentwickeln, vermarkten und lancieren möchten.
  • Für Designer/-innen mit einer Geschäftsidee, die deren Umsetzung pro-aktiv durch eine Marke vorantreiben bzw. ein Unternehmen gründen wollen
  • Für bereits praktizierende Designunternehmer, die ein spezifisches Projekt mit Marktpotential begleitet durch Fachpersonen verfolgen wollen
  • Für Designer/-innen, die Partner aus andern Disziplinen suchen (z.B. aus dem Management), um im Team eine Geschäftsidee zu verfolgen

Leistungen und Produkte

Design Support: Erstgespräch zu Themen rund um erste Geschäftsideen, Unternehmensentwicklung und Gründen mit einem Experten-Feedback.

Creative Link: Einzelcoaching für Designer und Designerinnen, die eine ausgereifte Produkt- oder Serviceidee vorantreiben und verwerten möchten zu Themen wie Budgetierung, Vernetzung mit Zulieferern und Herstellern, Verwertungsstrategie, etc. inkl. Seed-Money, der Möglichkeit zur Vorfinanzierung von Kleinserien (beschränkte Teilnehmerzahl).

Creative Committed: Ein 9-monatiges Workshop-Programm, das von der Idee bis zum Business-Plan für ein neues Geschäftsfeld oder eine neue Firma führt mit abschliessendem Assessment vor eine Jury aus Fachexperten und Business Angels.

Creative Hub Shop: Jährliche Ausstellung(en) von einzelnen Produkten mit Marktpotential aus den oben genannten Programmen bei Verkaufsstellen und Online-Portalen, etc.

Workshops: Für gezielte Updates zu Unternehmens- und Gründungsthemen jeweils an einem frühen Mittwochabend, zumeist in Bern und - mit Ausnahmen - in Englischer Sprache.

Nutzen/Beurteilung

"Kreative gründen anders" - dies der Titel eines Buches, das vor einigen Jahren erschienen ist. Diese einfache Formel bringt vieles, was in der Designwirtschaft passiert auf den Punkt und hat vor allem damit zu tun, dass Designerinnen oft ohne die typischen Tools wie Business- oder Finanzierungspläne mal beginnen und sich oft erst später Fragen stellen. Der Creative Hub geht auf seine Kunden, ihr Verhalten und ihre Bedürfnisse ein, um ihre Andersartigkeit als USP zu stärken und sie gleichzeitig erfolgreich am Markt zu positionieren.


Informationen

Last modification 16.12.2015

Top of page

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/en/home/adresses/sme-institutions/creative-hub.html