Online-Transaktionen mit der SuisseID absichern

Mit dem elektronischen Identitätsnachweis SuisseID können Online-Transaktionen abgesichert werden. Für eine E-Commerce-Site ist das ein unbestreitbarer Pluspunkt.

Die SuisseID ist das erste standardisierte Produkt in der Schweiz, das als sicherer elektronischer Identitätsnachweis dient. Sie hat im Internet aus rechtlicher Sicht den gleichen Charakter wie eine ID-Karte oder ein Pass.

Die SuisseID, die auf Initiative des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) eingeführt wurde, ermöglicht sowohl eine sichere Authentifizierung auf Websites als auch eine rechtsgültige Signatur auf Dokumenten wie Rechnungen, Verträgen oder E-Mails.

So können mit der SuisseID elektronische Transaktionen zwischen Privatpersonen und Unternehmen, Unternehmen untereinander sowie zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und der Verwaltung abgesichert werden.

Zwei Formen der SuisseID

Den Nutzerinnen und Nutzern wird die SuisseID in zwei verschiedenen Formen angeboten:

  • als USB-Stick.
  • als Chipkarte.

Der USB-Stick kann an jedem beliebigen Computer, der über eine USB-Schnittstelle verfügt, verwendet werden. Für die Chipkarte benötigt man ein Kartenlesegerät. Bei einer Transaktion wird der Nutzer anhand der eindeutigen elektronischen Signatur auf dem mit dem Computer verbundenen SuisseID-Chip authentifiziert.

Integration der SuisseID in eine E-Commerce-Site

Ein Webshop kann die SuisseID nutzen, um Kunden eindeutig und sicher zu identifizieren sowie um Verträge zu unterzeichnen oder die Authentizität von Angeboten zu belegen. Bei bestimmten Einkäufen kann die SuisseID nützlich sein, um das Alter der Kunden zu überprüfen (beim Kauf muss ein Identitätsnachweis vorgezeigt werden).

Um die SuisseID in eine E-Commerce-Site integrieren zu können, muss sie bei einem der offiziellen Anbieter bestellt werden, die auf der Website der SuisseID aufgeführt sind:

Für Unternehmen bietet die Website der SuisseID einen detaillierten Vorgehensplan, wie das System zu integrieren ist:

Rechtsgrundlagen der SuisseID

In der Schweiz stellt der Gesetzgeber die elektronische Signatur mit der handschriftlichen Unterschrift gleich (Art. 14 Abs. 2bis OR).


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter (Anmeldung rechts oben) und bleiben Sie informiert.


Informationen

Letzte Änderung 05.01.2016

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/praktisches-wissen/kmu-betreiben/e-commerce/erstellung-e-commerce-site/e-commerce-sites-und-datenschutz/suisseid.html