2017

Boris Brunner, Mitglied der Geschäftsleitung von SIX Interbank Clearing

"Die sieben verschiedenen Einzahlungsscheine werden bald der Vergangenheit angehören"

(14.02.2017) Die Schweiz überarbeitet ihr System für den Zahlungsverkehr. Der Prozess wird 2020 abgeschlossen sein und betrifft auch die KMU. Erläuterungen von Boris Brunner, Mitglied der Geschäftsleitung von SIX Interbank Clearing.

Porträt von Xavier Ballansat, Geschäftsführer Äss-Bar Romandie.

"Wir ziehen Kunden an, die ihr Konsumverhalten ändern wollen"

(20.12.2017) Das KMU Äss-Bar kämpft gegen die Verschwendung von Lebensmitteln, indem sie die nicht verkaufte Ware aus Bäckereien abholt und zum Kauf anbietet. Seit 2013 verzeichnet es in der ganzen Schweiz ein kräftiges Wachstum.

Bundesrat Johann Schneider-Ammann

"Der Online-Schalter EasyGov.swiss bringt den KMU administrative Entlastung"

(30.11.2017) Der Online-Schalter EasyGov.swiss vereinfacht und optimiert die administrativen Verfahren für die Unternehmen. In einem Interview spricht Bundesrat Johann Schneider-Ammann über den Nutzen dieser Website für die KMU.

Valérie Demont, Beraterin und Trainerin für Strategien zum Thema Web Content und Social Media.

"Man kann ein Online-Image haben, ohne im Netz präsent zu sein"

(15.11.2017) Firmenchefs fühlen sich häufig machtlos, wenn sie im Internet eine schlechte Bewertung oder einen negativen Kommentar erhalten. Doch es gibt einfache Wege, wie man reagieren kann. Valérie Demont informiert.

Ralf Metz und Andreas Messerli, Geschäftsführer der Agentur für Firmencoaching Me&Me.

"Das Führen durch Zielvereinbarungen ist nicht mehr zeitgemäss"

(01.11.2017) Das "Management by objectives" wird in Frage gestellt. Mehrere Schweizer Unternehmen kündigten an, sich von diesem System zu verabschieden. Was sind die Gründe? Welche Alternativen gibt es? Erläuterungen von Ralf Metz und Andreas Messerli.

Pierre-Yves Bonvin, Geschäftsführer des Walliser Strickmaschinenherstellers Steiger

"In China werden wir als chinesisches Unternehmen angesehen"

(18.10.2017) Der Walliser Strickmaschinenhersteller Steiger wurde 2010 von einem chinesischen Unternehmen übernommen. Dieser Inhaberwechsel öffnete ihm die Türen, um voll und ganz auf dem asiatischen Markt anzukommen.

Christine Davatz, Vizedirektorin des Schweizerischen Gewerbeverbandes SGV

"Der Arbeitsmarkt zeigt den künftigen Bedarf im Bereich Ausbildung"

(04.10.2017) Die Berufsbildung muss sich pausenlos an die neuen Tendenzen in der Wirtschaft anpassen. Erklärungen von Christine Davatz, Expertin für diese Fragen beim SGV.

Oliver Künzler, Rechtsanwalt und Partner der auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei Wenger Plattner

"Die Meldepflicht von Aktionären wird nicht immer eingehalten"

(20.09.2017) Im Juli 2015 sind neue Regelungen in Kraft getreten, um die Aktionärsstruktur von Unternehmen transparenter zu machen. Experten stellen fest, dass nicht alle KMU ihre Pflichten kennen. Rechtsanwalt Oliver Künzler fasst die wichtigsten Informationen zusammen.

Remo Burkhard, Geschäftsführer des Singapore-ETH Centre

"Asien ist viel stärker diversifiziert, als man in der Schweiz denkt"

(06.09.2017) Die an der ETHZ entstandene Plattform STIP hilft Schweizer KMU dabei, nach Asien zu expandieren, und trägt zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung bei. Ein Porträt.

Filippo Gallizia, CEO der Spielzeugfirma Geomag in Novazzano, Tessin

"Wir glauben fest an Swiss made"

(16.08.2017) Filippo Gallizia hat vor einigen Jahren bei Geomagworld, einer Firma für Magnetspielzeug mit Sitz in Novazzano im Tessin, das Ruder übernommen. Mit diesem neuen Schwung verzeichnet die Marke heute ein zweistelliges Wachstum.

Andreas Dietrich, Wirtschaftsprofessor an der Universität Luzern

"Die KMU sollten ihren Wert im Bankrating kennen"

(02.08.2017) Das System des Bonitätsratings durch die Banken betrifft auch KMU. Wer über seine Werte informiert ist, kann bei Krediten bessere Konditionen erhalten.

Malik Khalfi, CEO der Waadtländer Firma für Zahlungsterminals Be-Cash

"Ich sehe das Scheitern als eine versteckte Chance"

(19.07.2017) Der Genfer Unternehmer Malik Khalfi musste einige Rückschläge einstecken, bevor er mit seiner Firma für Zahlungsterminals Be-Cash Erfolg hatte. Einblicke in einen Werdegang, in dem jede Widrigkeit auch eine Chance darstellt.

Letzte Änderung 04.01.2017

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/aktuell/interviews/2017.html