2014

Portraitfoto von Julien Morand, Marketing-Leiter und PR-Chef der Brennerei Morand in Martigny

"In der Familie werden Entscheidungen langsamer, aber überlegter getroffen"

(01.01.2014) Die Brennerei Morand besteht seit vier Generationen. Dank ihrer stärksten Marke Williamine ist sie auch über die Schweizer Grenzen hinaus berühmt.

Portraitfoto von Pascal Gasser, CEO der IT-Beratung Ganesh Consulting  in Vevey

"Freie Software bietet klare Vorteile"

(15.01.2014) Alle KMU können von Open-Source-Programmen profitieren. Pascal Gasser, CEO der IT-Beratung Ganesh Consulting, informiert über diese innovativen und kostenlosen Software-Angebote.

Portraitfoto von Urs Suter, Experte für Salärfragen im Studienzentrum für Wirtschaftsprojekte (Cepec) in Lausanne

"Ein Geschenk kann die Wertschätzung genau so gut ausdrücken wie eine Prämie"

(17.12.2014) In den Schweizer Unternehmen gibt es eine immer grössere Vielfalt an Gratifikationen. Sie sind ein gutes Mittel für die Arbeitgebenden, die Motivation der Mitarbeitenden und den Zusammenhalt im Team zu fördern.

Portraitfoto von Alain Curchod, Mitglied im Vorstand von Schweizer Werbung sowie Vize-Präsident und Vorstandsmitglied von adlatus Schweiz

"Überredungskunst besteht darin, Fragen zu stellen"

(05.11.2014) Unternehmende und Manager/innen müssen in der Lage sein, das Handeln ihrer Kunden und Mitarbeitenden zu beeinflussen. Allerdings ist überreden (im Sinne persuasiver Kommunikation) in der Unternehmenswelt nicht mit überzeugen gleichzusetzen und hat mit Manipulation noch weniger zu tun. Erläuterungen.

Portraitfoto von Christian Fischer, Mitgründer und CEO der Firma Bcomp in Freiburg

"Wir träumen davon, neue Lösungen für den Mobilitätssektor auf den Markt zu bringen"

(20.08.2014) Die Firma Bcomp, die innovative Produkte auf Basis von Flachsfasern verkauft, hat 2013 ihren Umsatz verdreifacht. Ein Bericht über den rasanten Erfolg des Freiburger KMU.

Portraitfoto von José M. San José, Chief Marketing Officer bei Adecco Switzerland

"Mit einem MBA lassen sich einige Türen öffnen"

(18.06.2014) Ist der "Master of Business Administration" für eine Karriere im oberen Management oder als Firmenchef immer noch unverzichtbar? José M. San José sagt uns, worauf es ankommt.

Portraitfoto von Manuel P. Nappo, Leiter des Zentrums für Digital Business der HWZ, Hochschule für Wirtschaft Zürich

"Digitale Transformation ist für die Unternehmen eine riesengrosse Herausforderung"

(17.09.2014) In Zürich wurde vor Kurzem das erste Schweizer Zentrum für Digital Business eröffnet. Ein Gespräch mit seinem Leiter Manuel P. Nappo.

Portraitfoto von Philippe Zimmermann, Verantwortlicher beim SECO für das KMU-Portal und die Plattform StartBiz

"Die Hilfestellung von StartBiz wird auf dem Weg in die Selbständigkeit sehr geschätzt"

(01.10.2014) Seit 2004 stellt der Bund Gründerinnen und Gründern ein kostenloses Internet-Portal für die Abwicklung der administrativen Vorgänge zur Verfügung.

Portraitfoto von Gabriele Rauser, Bereichsleiterin der Stiftung Züriwerk

"Wir brauchen ein grösseres Stellenangebot für Menschen mit Beeinträchtigungen"

(15.10.2014) Die Stiftung Züriwerk fördert die berufliche Integration von Jugendlichen mit Beeinträchtigung. Sie organisiert jedes Jahr 60 Lehrstellen in verschiedenen Schweizer Unternehmen.

Portraitfoto von Bettina Plattner-Gerber, Co-Autorin des Handbuchs «Wenn Paare Unternehmen führen», Kösel-Verlag 2013

"Man braucht gemeinsame Ideale"

(19.02.2014) Das Leben als Paar mit der gemeinsamen Leitung eines Unternehmens zu vereinbaren, ist kein Kinderspiel. Dennoch bietet dieses Modell einige Vorteile, wie Bettina Plattner-Gerber, Co-Autorin eines Handbuchs zu diesem Thema, erklärt.

Portraitfoto von Urs P. Gauch, Leiter für das KMU-Geschäft Schweiz bei der Credit Suisse

"KMU sollten keine Scheu haben, ins Exportgeschäft einzusteigen"

(07.05.2014) Mit finanzielle Hilfsmitteln wie Akkreditiven oder Factoring können Transaktionen abgesichert werden, die im Rahmen des internationalen Warenverkehrs zu tätigen sind. Urs P. Gauch stellt die einzelnen Lösungen vor, welche den Exportunternehmen für den Zahlungsverkehr zur Verfügung stehen.

Portraitfoto von Martin Jucker, Mitgründer des Unternehmens Jucker Farm

"Wir wollen den Besuch auf dem Bauernhof zu einem Erlebnis machen"

(16.07.2014) Mit dem Anbau von Obst und Gemüse kann man zugleich einen Rahmen für Familien- oder Betriebsausflüge schaffen. Das ist das Konzept des Zürcher Unternehmens Jucker Farm.

Letzte Änderung 11.08.2015

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/aktuell/interviews/2014.html