Innosuisse: Stärkung der Innovationskraft von KMU

Innosuisse ist die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung. Durch finanzielle Beiträge an Innovationsprojekte, durch Beratung von Unternehmen in Innovationsfragen und Unterstützung von Netzwerken zwischen Forschung und Wirtschaft fördert sie die Entstehung von wirtschaftlicher Leistung aus wissenschaftlicher Forschung.“

Zielgruppen

Die Förderinstrumente von Innosuisse richten sich gezielt an KMU, welche gemeinsam mit einer oder mehreren Forschungsinstitutionen ein Innovationsprojekt durchführen wollen.

Leistungen und Produkte

  1. Förderung von Innovationsprojekten
    An den Projektkosten von gemeinsamen Innovationsprojekten zwischen KMU und Forschungsinstitutionen beteiligt sich Innosuisse mit bis zu 50%. Bedingungen dafür sind: Hoher Innovationsgehalt, gute Chancen für Umsetzbarkeit am Markt, gut strukturierter Projektplan. Die Fördergelder gehen direkt an den Forschungspartner, das KMU übernimmt den verbliebenen Teil der Projektkosten. Jedes Jahr werden mehrere Hundert solcher Projekte mit durchschnittlich CHF 330‘000 gefördert.
  2. Innoscheck: Finanzierung von Machbarkeitsstudien
    Innosuisse ermöglicht KMU einen einfachen Einstieg in die Welt der wissenschaftsbasierten Innovationsförderung. Mit dem Innovationsscheck können Forschungsleistungen von bis zu 15‘000 CHF bei einem Forschungspartner bezogen werden, um bspw. die Machbarkeit einer Idee zu testen.
  3. Beratung durch Innovationsmentoren
    Für KMU stehen die Innosuisse Innovationsmentorinnen und –mentoren zur Verfügung. Diese Beraterinnen und Berater unterstützten sie bei der Einschätzung ihres Innovationsvorhabens, beim Finden von Forschungspartnern und der Vorbereitung von Innosuisse-Fördergesuchen.
  4. Vernetzung durch NTN
    Schweizweit vernetzt und spezialisiert auf ein bestimmtes Innovationsthema vermitteln elf Nationale Thematische Netzwerke innovationswilligen Schweizer KMU Zugang zu Forschung und Infrastruktur.

Nutzen/Beurteilung

Durch die Unterstützung von Innosuisse erhalten KMU einfach Zugang zu Wissen und Ressourcen der Forschungsleistungen und können dadurch ihre Marktpositionen stärken. Innosuisse ermutigt KMU, kalkulierte Risiken einzugehen und Herausforderungen disruptiv anzugehen. Indem Innosuisse innovative Geschäftsmodelle fördert und internationale Kooperationen eingeht, eröffnet sie den KMU neue Perspektiven. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Schutz des geistigen Eigentums. Mit ihrer Förderung ermöglicht Innosuisse die Schaffung von Arbeitsplätzen mit hoher Wertschöpfung und trägt zur Verbesserung unseres Wohlstandes bei.


Informationen

Letzte Änderung 19.03.2018

Zum Seitenanfang

https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home/adressen/kmu-foerderung-von-institutionen/innosuisse.html