KMU Portal

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



2010



Artikel 1 - 10 von 24


Laurent Perrin, CEO, Felco SA
Garten- und Kabelscheren von Felco sind auf der ganzen Welt im Einsatz. Das Familienunternehmen produziert im Neuenburger Jura und leidet entsprechend unter der derzeitigen Stärke des Schweizer Frankens. CEO Laurent Perrin versucht mit Einkäufen in Fremdwährung und Investitionen in die Marke die globale Leaderposition von Felco zu stärken.

Ivar Niederberger, Gründer und Inhaber, Kleidi GmbH
Der Unternehmer Ivar Niederberger leidet an Legasthenie und dem Tourette-Syndrom. Trotzdem hat er es im Kleidergeschäft zum Multimillionär gebracht. Ein zentraler Erfolgsfaktor sei Mut zum Risiko, sagt Niederberger. "Geht etwas schief, ist man immerhin eine Erfahrung reicher. Und diese zahlt sich möglicherweise in der Zukunft aus."

Carl Elsener, CEO, Victorinox AG
Victorinox-Chef Carl Elsener bekennt sich zum Werkplatz Schweiz. Aber er warnt auch vor einem Behörden-Wildwuchs und einem falschen Swissness-Verständnis. "Der grösste Schwachpunkt an der neuen Swissness Verordnung ist deren schwere Durchsetzung im Ausland", sagt Elsener.

Martin Streb, operativer Leiter von kmuOnline ag
kmuOnline ag betreibt die Internetseite wechselstube.ch. Mit der Dienstleistungsplattform können KMU von günstigen Wechselkursen profitieren. Wie bei Einkaufsgemeinschaften üblich, werden viele kleinere Aufträge gebündelt. "Der Kunde erhält so auch für kleine Devisenbeträge Konditionen, wie sie Grosskunden gewährt werden", erklärt Martin Streb, operativer Leiter von kmuOnline ag.

Der Eurokurs ist gegenüber dem Schweizerfranken auf Rekordtiefststand gefallen. Und auch der Dollar schwächelt massiv. Entsprechend bläst der exportorientierten Schweizer Industrie ein immer eisiger Wind ins Gesicht. Auch Stadler-Group-Inhaber Peter Spuhler spürt diesen Druck, wie er in der "Neuen Zürcher Zeitung" sagte, sieht aber nach wie vor gewichtige Vorteile, die für den Standort Schweiz sprechen.

Die beiden Jungarchitektinnen Sybille Steindl und Naomi Hajnos erklären, wieso sie mitten in der Wirtschaftskrise eine gemeinsame Firma gegründet haben und wie Leistungssport unternehmerisches Denken fördert.

Khalid Mentak, Verwaltungsratspräsident, Adoptics AG
Der Ingenieur und Erfinder Khalid Mentak will eine künstliche Linse auf den Markt bringen, die sich an unterschiedliche Distanzen so perfekt anpasst, wie das menschliche Auge. Wie er mit der Gefahr des Scheiterns umgeht und die Finanzierung seiner Firma Adoptics sichert.

Vincent Eckert, Geschäftsführer Klimastiftung Schweiz
Für KMU ist die Umsetzung von Klimaschutzmassnahmen oft eine echte Herausforderung. Die personellen und finanziellen Ressourcen sind in der Regel knapp. Und gerade bei Investitionen mit langer Amortisationsdauer wird der Franken mehrmals umgedreht, bevor er ausgegeben wird. Solches Verhalten kennt Vincent Eckert als Geschäftsführer der Klimastiftung Schweiz bestens. Die von 21 Unternehmen getragene Stiftung unterstützt konkret Massnahmen zur Reduktion von CO2-Emissionen.

Johannes Suter, CEO, SVC – AG für KMU Risikokapital
Jahrelang vergaben die grossen Banken – abgesehen von den Kantonalbanken mit kleineren Beiträgen – kein Risikokapital an KMU. Seit Juni dieses Jahres betritt die Credit Suisse mit ihrer neuen Tochtergesellschaft SVC – AG für KMU Risikokapital das für Kleinunternehmen wichtige Finanzierungsfeld. CEO Johannes Suter äussert sich zu den Gründen dieses Schritts.

Sandra Thoma, Geschäftsführerin Kieser Training Schweiz/Exersuisse
Sandra Thoma, die langjährige Franchisenehmerin der Kieser-Trainingsstudios, will unter neuem Namen für starke Rücken sorgen. Im Interview spricht sie über die Schwierigkeiten, vom eigenen Konzept konkurrenziert zu werden.



Artikel 1 - 10 von 24


Ende Inhaltsbereich


Newsletter

Informiert sein zu wichtigen KMU-Themen?
Bestellen Sie unseren Newsletter!