KMU Portal

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



2011



Artikel 1 - 10 von 12


Könnte die Powerpoint-Präsentation, die in den letzten Jahren jeden öffentlichen Vortrag dominiert hat, vom guten alten Flipchart wieder entthront werden? Die häufig als schlecht eingesetzt und langweilig empfundene Software ist nicht immer die beste Wahl. Hintergründe und Tipps.

Die Generation der "Twenty-Somethings" stösst bei Arbeitgebenden auf Unverständnis. Sie wissen, was sie wollen, und wenn sich eine gute Chance bietet, wechseln sie kurzerhand den Job. Ein Erklärungsversuch.

Auf dem Schreibtisch mit zwei Bildschirmen zu arbeiten, hat nicht mehr unbedingt mit Luxus zu tun. Die Anschaffungskosten sind stark gesunken, und es wird für jeden möglich, Aufgaben am Computer effizienter zu erledigen.

In den Schweizer Unternehmen findet die Bemessung der Arbeitszeit auf Jahresbasis immer mehr Zuspruch. Bei diesem System kann besser auf eine schwankende Arbeitsbelastung reagiert werden, und die Mitarbeitenden bleiben dem Unternehmen stärker verbunden. Erklärungen.

Interaktive Websites wie Facebook oder Twitter bieten Unternehmen eine Riesenchance für ihre Kommunikation. Allerdings wissen die meisten Unternehmen nicht, wie sie diese Netzwerke nutzen können. Hier einige Tipps.

Immer mehr Unternehmen setzen bei der Suche nach neuen Mitarbeitenden auf das Internet. Von Stellenbörsen über fachspezifische Jobportale bis zu den sozialen Netzwerken: Ein detaillierter Blick auf die neuen Recruiting-Trends.

Wer mehrere Sprachen spricht, hat auf dem Schweizer Arbeitsmarkt einen grossen Vorteil. Er wird vom Unternehmen besser wahrgenommen und leichter befördert. Erklärungen.

Tablet-PCs und Smartphones ziehen immer mehr Unternehmen in ihren Bann. Diebstahl, Hacking, Abhängigkeit: Ein Überblick über die grössten Gefahren, die sich hinter diesen neuen Technologien verbergen.

Viele, die im Handwerk tätig sind, haben ehrgeizige Ziele. Doch nur einige schaffen es, echte Unternehmer zu werden. Was ist ihr Geheimnis? Erklärungen.

Hunderte von Unternehmen aus Frankreich haben sich in der Schweiz niedergelassen, und ihre Zahl steigt weiter an. Die Verlagerungen sind nicht nur durch das attraktive Steuersystem motiviert. Erklärungen.



Artikel 1 - 10 von 12


Ende Inhaltsbereich


Newsletter

Informiert sein zu wichtigen KMU-Themen?
Bestellen Sie unseren Newsletter!