Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



KMU-Newsletter 2011



Artikel 1 - 10 von 12


Newsletter 12/2011 (22.12.2011)
- Steuerbelastung in der Schweiz weiterhin moderat
- Löhne sind in der Schweiz leicht gestiegen
- Frankenstärke belastet die Maschinenindustrie
- Konjunkturschwäche in der Schweiz
- Steuererleichterungen im Rahmen des Bundesgesetzes über Regionalpolitik: Abgrenzung der Anwendungsgebiete
- Auswirkungen Flankierende Massnahmen auf grenzüberschreitende Wirtschaftsräume
- Importförderung zugunsten von Entwicklungs- und Transitionsländern
- Wettbewerbliche Ausschreibungen zum Stromsparen: Eröffnung der dritten Runde
- Infonet Economy: wirtschaftswissenschaftliche Informationen zur Schweiz
- Veranstaltungskalender


Newsletter 11/2011 (24.11.2011)
- Grosses Interesse der KMU am Sonderprogramm zur Innovationsförderung
- Frankenstärke: Weitergabe von Einkaufsvorteilen teilweise ungenügend
- Rückläufiger Aussenhandel im 3. Quartal 2011
- OECD hilft den Unternehmen, nachhaltig zu produzieren
- EFTA-Staaten unterzeichnen Freihandelsabkommen mit Montenegro und
beschliessen Verhandlungsaufnahme mit zentralamerikanischen Staaten
- Familienzulagen für Selbständigerwerbende in der ganzen Schweiz
- Swiss Start-up Monitor
- Tagung Fachkräfte für die Schweiz
- ITER Business Forum 2011 – IBF/11, Manosque, 7. und 8. Dezember 2011
- Veranstaltungskalender


Newsletter 10/2011 (27.10.2011)
- Acht Fragen an unsere Abonnenten des KMU-Newsletters
- EVD-Chef beruft Runden Tisch zur administrativen Entlastung ein
- Frankenstärke: Verlängerung der Bezugsdauer für Kurzarbeitsentschädigung (KAE)
- Frankenstärke: Verordnungsänderung über die Exportrisikoversicherung
- Unternehmen setzen SuisseID ein: Beispiel green.ch
- Informationsveranstaltung „Die CE-Kennzeichnung – Ihr Schlüssel zu Europas Märkten“
- Druck auf exportorientierte KMU wächst
- Schweiz ist immer noch das wettbewerbsfähigste Land
- TOP 100: Die besten Startups der Schweiz
- Veranstaltungskalender


Newsletter 9/2011 (30.09.2011)
- Deutliche Konjunkturabkühlung auch in der Schweiz - Hohe Nervosität an den Finanzmärkten birgt zusätzliche Risiken
- Frankenstärke: Osec organisiert Beratungsgespräche für KMU
- Tagung für KMU zum neuen Produktesicherheitsgesetz
- Bundesamt für Statistik geht aktiv gegen Registertäuschung vor
- Unternehmen setzen SuisseID ein: Beispiel KPT
- Schweiz mit unterdurchschnittlicher Spezialisierung im Cleantech-Bereich
- Bundesrat legt Strategie für mehr Ressourceneffizienz und erneuerbare Energien fest
- Bericht zu EU-Technologieinitiativen
- EVD Fachkräfteinitiative
- Veranstaltungskalender


Newsletter 8/2011 (30.08.2011)
- Administrative Entlastung: Bundesrat zieht positive Bilanz und beschliesst neue Massnahmen
- Bundesrat beschliesst zwei Milliarden zur Stärkung des Werkplatzes und bekämpft Überhitzung im Hypothekargeschäft
- Frankenstärke ist die grösste Sorge der KMU
- Schweizer Firmen sind die schnellsten Zahler
- Verlangsamung des Aussenhandels im ersten Halbjahr 2011
- Informationsveranstaltung: „Wie komme ich zu Aufträgen der Bundesverwaltung?“
- Eintrag im offiziellen UID-Register des BFS ist kostenlos
- Freihandelsabkommen EFTA-Türkei: Inkrafttreten des Protokolls E über die gegenseitige Anerkennung von Konformitätsbewertungen für Produkte
- mamagenda: Hilfsmittel zur Begleitung schwangerer Mitarbeiterinnen am Arbeitsplatz
- Veranstaltungskalender


Newsletter 7/2011 (28.07.2011)
- Lancierung des Innovationsvouchers
- Auswirkungen des starken Frankens auf die Wirtschaft
- Frankenstärke: Erste Ergebnisse zur Weitergabe von Einkaufsvorteilen
- Stärkung der Forschung im Energiebereich
- Die Steuerbelastung nimmt 2011 weiter ab
- Anhaltender Fachkräftemangel in der Schweiz
- Personalverantwortliche rekrutieren vor allen über das Internet
- Gesamtarbeitsvertragliche Lohnabschlüsse für 2011 – Erhöhung der Effektivlöhne um 1,6 Prozent und leichte Anhebung der Mindestlöhne um 0,3 Prozent
- Statistik der neu gegründeten Unternehmen 2009 – Leichter Rückgang der Neugründungen im Jahr 2009
- Veranstaltungskalender


Newsletter 6/2011 (30.06.2011)
- Forschungs- und Innovationsförderung: Flexibilisierung wegen Frankenstärke
- Administrative Entlastung: Präzise Fristen für Bewilligungsverfahren
- Die eigene Exportfähigkeit realistisch einschätzen
- Inkrafttreten der Freihandelsabkommen mit Kolumbien und Peru
- EFTA: Unterzeichnung eines Freihandelsabkommens mit Hongkong
- Verstärktes Frankenhoch belastet den Schweizer Konjunkturausblick
- Leichter Rückgang der Schweizer Wettbewerbsfähigkeit
- Personenfreizügigkeit stärkt den Wirtschaftsstandort Schweiz
- Neue Domain-Endungen für das Internet
- Veranstaltungskalender


Newsletter 5/2011 (07.06.2011)
- Ein Jahr SuisseID
- Schweizerische Exportrisikoversicherung stützt Exportwirtschaft
- Positive Wachstumsaussichten für die kommenden sechs Monate
- 2010 stagnierte die Schweizer Biotech-Branche
- Nach fünf Jahren sind Hochschulabsolventen beruflich erfolgreich
- Modell F der beruflichen Weiterbildung ist eine Chance für KMU
- Web-Tool "My Innovation"
- Start der Crowdfunding-Plattform c-crowd
- Kongress Doping im Alltag
- Veranstaltungskalender


Newsletter 4/2011 (03.05.2011)
- Auf www.StartBiz.ch seine Firma online gründen
- Rascheres und kostengünstigeres Zollverfahren im Kurierverkehr
- Weiterer Schritt Richtung E-Procurement
- Zugang zu Öffentlichen Ausschreibungen in Italien gewährleistet
- Cyberangriffe auf die Verfügbarkeit von Websites und zur Schädigung von Dienstleistern nehmen zu
- Die Schweizer Unternehmen investieren in Cleantech
- Die kräftige Konjunktur beflügelt das Schweizer Wachstum
- Mässige Lohnerhöhungen im Jahr 2010
- Kostenlose Unternehmer App
- Veranstaltungskalender


Newsletter 3/2011 (31.03.2011)
- ABC der Nachfolgeregelung
- Sich für einen Nachfolger zu entscheiden, ist schwer genug. Ihn zu finden, etwas weniger.
- Frauen in Führungspositionen: so gelingt’s!
- Europäischer E-Government-Benchmark-Bericht 2010: Schweiz verbessert sich
- Pilotprojekt für die Genfer Nutzer von Online-Dienstleistungen
- Anhaltendes Wachstum der Online-Stellenangebote
- Arbeitenden Senioren geht es gut
- Inkompetente Chefs beeinträchtigen die Arbeitsweise des Unternehmens
- Kurzfristige Konjunkturperspektiven freundlich - weltwirtschaftliche Risiken noch weiter gestiegen
- Veranstaltungskalender




Artikel 1 - 10 von 12


Ende Inhaltsbereich


Newsletter

Informiert sein zu wichtigen KMU-Themen?
Bestellen Sie unseren Newsletter!